Klostermêlée 2024

 

                                                                  Die Termine:

                                                 26. April 2024

                                                 31. Mai 2024

                                                 28. Juni 2024

                                                 19. Juli 2024

                                                 30. Aug. 2024

                                                 27. Sept. 2024

 

                                      3 Runden Supermêlée (Schweizer System)

 

                                                               5,00 € Startgeld

 

  Beginn: jeweils 17:00 Uhr, Einschreibung bis 16:45 Uhr.

 

                                 Begrenzt auf 48 Teilnehmende.

                           Voranmeldungen sind nicht möglich.

 

- Ausschüttung je Spieltag von ca. 80 % der Teilnahmegebühr für die Plätze 1-5 und Platz 13.
- Pokale für die ersten Drei der Gesamtwertung, wobei die besten Ergebnisse von 4 der 6 Spieltage gewertet  werden.
- Für das leibliche Wohl sorgen Grillbratwürste und Getränke.
Bei Fragen und Anregungen wendet Euch bitte an die an die Turnierleitung:

Ralf Krummel 

E-Mail: klostermelee@web.de

 

 

28. Juni 2024

 

Am 3. Spieltag fanden sich 34 Spielerinnen und Spieler auf der Anlage am Vielstedter Kirchweg ein, um in entspannter Atmosphäre drei Runden Boule zu spielen und sich zwischendurch zu verköstigen.

 

4 Spieler hatten nach drei Runden jeweils drei Siege auf der Habenseite. Erste wurden gemeinsam Hermine Winkler und Uwe Bargmann mit jeweils 30 Nettopunkten. Den 3. Platz holte sich Reinhold Schwander mit 27 Nettopunkten vor Werner Schmidt mit 3 Punkten weniger. Auf Rang 5 landete Timo Gebhard mit 2 Siegen und 13 Nettopunkten.

 

Auf dem Siegerfoto von li.: Werner Schmidt, Hermine Winkler, Uwe Bargmann, Reinhold Schwander, Timo Gebhardt

Download
Ergebnistabelle Spieltag 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 224.9 KB

 

Die Führung in der Gesamtwertung nach 3 Spieltagen hat Reinhold Schwander übernommen, der als einziger 8 Siege aufweist. Auf Rang 2 hat sich Hermine Winkler mit 7 Siegen vorgeschoben, gefolgt von 5 Spielern mit 6 Siegen.

Download
Gesamtwertung nach Spieltag 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 303.5 KB

31.Mai 2024

 

Am 2. Spieltag nahmen bei trockenem Wetter 42 Spielerinnen und Spieler teil, darunter auch einige in der Bouleszene bekannte Gesichter, die den Weg nach Hude nach längerer Zeit wieder gefunden haben.

Nach drei Runden wiesen 5 Spieler jeweils drei Siege auf. Erste wurden gemeinsam Norbert Bergmann und Uwe Spauschus, die 17 Nettopunkte erreichten. Den 3. Platz sicherte sich Uwe Bargmann mit 12 Nettopunkten. Den 4. Platz holte sich Marion Schwarz mit 10 Nettopunkten vor Martin Blaimschein aus Österreich, der auf 8 Nettopunkte kam.

Elfi Bargmann wurde 13. und erhielt damit ihr Startgeld zurück.

 

Auf dem Siegerfoto von li.: Norbert Bergmann, Uwe Spauschus, Uwe Bargmann, Elfi Bargmann, Marion Schwarz, Martin Blaimschein

Download
Ergebnistabelle Spieltag 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 293.6 KB

In der Gesamtwertung nach 2 Spieltagen liegt Uwe Spauschuss mit 5 Siegen aus 6 Spielen vorn, dicht gefolgt von Reinhold Schwander, der mit 21 Nettopunkten vier Punkte weniger aufweist. Danach folgen 8 SpielerInnen mit 4 Siegen, vorneweg der Klosterbouler Jürgen Möhring mit stolzen 33 Nettopunkten.

 

Download
Gesamtwertung nach Spieltag 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 423.2 KB

                                26. April 2024

 

Insgesamt 39 Spielerinnen und Spieler hatten sich bei bestem Frühlingswetter zum 1. Spieltag auf der Anlage am Vielstedter Kirchweg eingefunden. Besonders hervorzuheben war die ausnahmslos gute Stimmung bei allen Anwesenden, was auch dadurch zum Ausdruck kam, dass fast Alle bis zur Siegerehrung da blieben.

Nach drei Runden  gab es 6 Spieler mit jeweils drei Siegen. Erster wurde der Klosterbouler Jürgen Möhring mit 29 Nettopunkten. Den 2. Platz teilten sich Reinhold Schwander (bg Bremen) und Hartmut Lübbering (Klosterbouler), die beide 23 Nettopunkte erzielten. Gemeinsame 4. wurden Werner Schmidt (bg Bremen) und Theo Schulte (Klosterbouler) mit 19 Pluspunkten. Andreas Lutz aus Nordenham blieb mit ebenfalls drei Siegen bei 8 Nettopunkten nur der undankbare 6. Platz. Hermine Winkler (Oldenbouler) wurde 13. und konnte sich damit über die Erstattung ihres Startgeldes freuen.

Die Organisatoren bedanken sich für die rege Beteiligung und das vielfache positive Feedback.

Download
Ergebnistabelle Spieltag 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 225.2 KB

Unsere
Sponsoren und Unterstützer: